Sprachen: DE FR EN  IT
Bereich: FACHWELT  PUBLIKUM     
 

 

Fachgruppe Seelsorge

Die Fachgruppe Seelsorge palliative ch besteht aus allen Fachpersonen der Seelsorge, die Einzelmitglied von palliative ch sind.
Mitglieder der Fachgruppe Seelsorge sind automatisch jene Aktivmitglieder von palliative ch, die auf dem Gebiet von Palliative Care tätig sind. Sie verfügen über ein abgeschlossenes universitäres Theologiestudium (Masterlevel) oder eine äquivalente Ausbildung und eine anerkannte Zusatzausbildung in Seelsorge.

Die Fachgruppe Seelsorge palliative ch versteht sich als Nationale Vertretung der Fachpersonen Seelsorge, die in der Schweiz in Palliative Care tätig sind und vertritt die Kompetenzen der Seelsorge in der Palliative Care innerhalb von palliative ch.

Versammlung der Fachgruppe Seelsorge
Eingeladen und stimmberechtigt sind alle Fachpersonen der Seelsorge, die Einzelmitglied von palliative ch sind.

Einladung zur Jahrestagung der FG Seelsorge palliative ch mit Prof. Traugott Roser am 6. November 2019
«Spirituelle Bedürfnisse und Ressourcen von Patientinnen und Patienten wahrnehmen und begleiten»
​​​​​​​Vorstellung eines neuentwickeltes Indikationenset  

 

Die Steuergruppe der Fachgruppe Seelsorge arbeitet an folgenden Themen:

  • Sensibilisierung für und Entwicklung von Seelsorge und Spiritual Care in Palliative Care
  • Informationsaustausch mit den Mitgliedern der Fachgruppe Seelsorge und Wahrnehmung der je aktuellen Fragestellungen
  • Erarbeitungen von Qualitätsstandards für Seelsorge als spezialisierter Spiritual Care in der Palliative Care
  • Ausarbeitung von Qualitätsstandards für die Ausbildung von Seelsorgenden in Palliative Care
  • Kommunikation und Vernetzung mit der Task Force Spiritual Care und anderen Fachgruppen bei palliative ch

Co-Leitung:

  • Renata Aebi, Pfrn., Beauftragte für Seelsorge in Palliative Care der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St. Gallen, Spitalseelsorgerin
  • Lisa Palm, lic. theol., Beauftragte für Palliative Care in der Katholischen Kirche Zürich, Spitalseelsorgerin am Universitätsspital Zürich

Die Fachgruppe Seelsorge hat in 2016 eine Task Force Spiritual Care initiiert.

Task Force Spiritual Care
Die Task Force Spiritual Care dient der interdisziplinären, gemeinsamen Arbeit zur Verständigung über Spiritual Care in der Palliative Care. In der Task Force werden Standards für Spiritual Care in Palliative Care erarbeitet. Ihr gehören Mitarbeitende verschiedener Professionen an.

Leitung: Prof. Dr. theol. Simon Peng-Keller, Professur für Spiritual Care, Universität Zürich

Mitglieder der Steuerungsgruppe Fachgruppe Seelsorge von palliative ch (Stand: März 2019)

Kriterien für die Besetzung der Steuerungsgruppe Fachgruppe Seelsorge

Links